Erste Festlegungen für die organisatorische und technische Struktur zur hybriden Zusammenarbeiten wurden getroffen:

  • Sensibilisieren Sie weiter, warum eine gemeinsame Struktur für die Zusammenarbeit im hybriden Team notwendig ist und was zu dieser Struktur gehört.
  • Arbeiten Sie mit ihrem Team heraus, wie sich ihre digitale Zusammenarbeit von ihrer Arbeit in Präsenz unterscheidet. Welche Veränderungen und Anforderungen an die Zusammenarbeit, an veränderte Abläufe, Prozesse und unterstützende Werkzeuge leiten sich daraus für das Team ab?
  • Sprechen Sie regelmäßig über ihre digitale Zusammenarbeit. Identifizieren Sie den bestehenden Regelungsbedarf und schaffen sie schrittweise einen strukturellen Rahmen für ihre Zusammenarbeit.
  • Reflektieren Sie gemeinsam, welche IT-Werkzeuge sie aktuell nutzen. Was gelingt dabei gut, was fehlt, was wollen sie gemeinsam ausprobieren und lernen.
  • Vereinbaren Sie gemeinsam im Team, wie sie die eingesetzten IT-Werkzeuge einheitlich nutzen und wofür sie welches Werkzeug nutzen.