Das Handlungsfeld Kommunikation ist fester Bestandteil ihrer digitalen Zusammenarbeit. Arbeiten Sie weiter konsequent an ihrer Kommunikation und richten sie diese auf die Anforderungen und Besonderheiten der digitalen Kommunikation aus:

  • Gehen sie im Team regelmäßig in die Metakommunikation. Kommunizieren sie also über ihre digitale Kommunikation. Auch hier können sie wieder die drei Fragen anwenden: Was funktioniert? Was funktioniert nicht? Was machen wir anders oder neu?
  • Erstellen Sie ihre Kommunikationsmatrix beziehungsweise schreiben sie diese fort.
  • Setzen sie ihre Vereinbarungen für die Nutzung der verfügbaren Kommunikationskanäle konsequent um. Steuern sie im Team nach, wenn sich Lücken ergeben, Vereinbarungen nicht funktionieren, neue Anforderungen identifiziert werden oder Inkonsistenzen entstehen.
  • Erweitern Sie ihre Kommunikationswerkzeuge bei Bedarf. Integrieren sie neue Werkzeuge in ihre Kommunikationsmatrix.
  • Probieren Sie in ihren Online-Sitzungen regelmäßig neues aus. Erweitern Sie ihr Methoden- und Werkzeugset für die Online-Moderation ihrer Sitzungen.
  • Hinterfragen Sie die aktuelle Struktur ihrer Online-Sitzungen: weniger Sitzungen, kürzere Sitzungen, richtiger Teilnehmer:innen-Kreis, konsequente Beteiligung ohne Parallelarbeiten, Vor- und Nachbereitungszeit, welche Inhalte gehören in eine Sitzung, welche in andere Kommunikationskanäle?